• Persönliche Beratung: 02622 / 92 40 4-22
  • Mo. - Do. 7.30 - 16.30 Uhr, Fr. 7.30 - 14.30 Uhr

Gotteslob - Bistum Augsburg

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
706151
Gotteslobhülle Rindsleder blau

Tiefblaue Gotteslobhülle aus wertvoller Rindsleder Deluxe inkl. Reißverschluss ohne Prägung ist passend für alle Diözesen: Aachen, Augsburg, Bamberg, Berlin, Dresden-Meißen, Eichstätt, Erfurt, Essen, Freiburg, Fulda, Görlitz, Hamburg,...

29,95 €
706149
Gotteslobhülle Rindsleder natur mit Motiv Kreuz

Schwarzer Gotteslobmantel, von der Beschaffenheit wertvolle Rinderhaut, inkl. Kreuzaufdruck, schließbar anhand des praktischen Reißverschlusses. Alternativ auch mit Namensprägung lieferbar. Passend für alle Diözesen: Aachen, Augsburg,...

32,95 €

Gotteslob Augsburg - das Standardwerk des Bistums online kaufen

Das Gotteslob für das Bistum Augsburg ist der Standard mit Psalmen, Gebeten und Gesängen. Neben dem Gotteslob Augsburg wird das Buch aller weiteren Bistümer im deutschsprachigen Raum seit 1975 angeboten. In der speziellen Edition als Gebets- und Gesangbuch für Augsburg und Umgebung umfasst das Gotteslob Augsburg neben dem Stammteil individuelle Inhalte, die beispielsweise auf die Historie des Bistums eingehen. Der CredoShop bietet Ihnen verschiedene Editionen des neuen Gotteslobes, das Sie für verschiedene Bereiche Ihrer Kirchenarbeit nutzen können.

Das Gotteslob Augsburg in vielen Varianten entdecken

Unser Onlineshop hält das Psalm- und Gesangbuch für Augsburg und das umliegende Bistum beispielsweise in diesen Editionen für Sie bereit:

  • Großdruck mit Einband aus Cabraleder
  • Lederausgaben mit Goldschnitt
  • klassische Normalausgabe in Dunkelgrau

Wenn Sie das Gotteslob kaufen möchten, finden Sie im CredoShop attraktive Konditionen vor. Mit diesen fällt es leicht, das Gotteslob Augsburg und andere christliche Bücher für die Gemeinde zu bestellen. Natürlich finden Sie bei uns auch die Ausgaben für andere Bistümer, beispielsweise das Gotteslob Freiburg oder das Gotteslob Münster.

Zuletzt angesehen